ins Universum ... zum Himmel... Von der Erde... und zurück!
                                      ins Universum ...                     zum Himmel...Von der Erde...                                               und zurück!

 

2019 - Das Zwillingspaar

 

Freiheit & Potentiale und Aufrichtung & Ausrichtung

 

Jedes Jahr, wenn es auf den Herbst zugeht, werden Katja und ich von einer unterschwelligen inneren Unruhe beschlichen. Jedes Mal wissen wir sie nicht zu deuten, bis es uns dann oft zeitgleich plötzlich dämmert: Die Energien des neuen Kristallfeldes haben sich während des laufenden Jahres zusammengefunden und wollen in Form gebracht werden. Das Jahr 2018 war länderübergreifend politisch, naturkatastrophen- und hitzebedingt und somit natürlich auch energetisch für Mensch und Natur ein anstrengendes, ein heftiges Jahr. Eigentlich sollte es uns daher nicht verwundern, dass der „2019er“ entsprechend daherkommt. Trotzdem hieß es für Katja und mich wieder einmal „Staunen über das Feld der unbegrenzten Möglichkeiten“.

Denn damit hatten wir nicht gerechnet: Zwei Jahreskristalle wollen in die Welt. Sie sind jeder für sich wieder von ganz besonderer Kraft, mit ganz eigenen Aufgabenbereichen und somit natürlich auch einzeln zu verwenden. Ihre wahren Potentiale entfalten sie jedoch gemeinsam:

 

Kristall Nr. 1 - Freiheit und Potentiale

Er kommt so harmlos und leicht daher, fühlt sich warm und freundlich an. Beinahe muss man sich bemühen, ihn zu spüren. Jedoch müssen wir es ganz klar vorwegnehmen – wer mit ihm arbeitet, dessen Energiefeld bürstet er vollkommen gegen den Strich!

Themen, die wir längst bearbeitet glaubten, Gefühle, von denen wir glaubten, sie längst erlöst zu haben ..... alles, alles wird durch seine Kraft aus den letzten Verankerungen gerissen, freigesetzt, an die Oberfläche gespült und durcheinandergequirlt. Unbestimmte, schwer zuzuordnende Ängste durchfluten das eigene System, man fühlt sich wirr. Zugegebenermaßen ein ausgesprochen unerfreulicher Zustand. Wir sind durch diese Prozesse hindurchgegangen und wissen jetzt: Es löst sich Uraltes.

Glaubenssätze aus unseren anderen Inkarnationen, die sich zu parasitären Gedanken-formen und Angstfeldern entwickelt haben und damit unsere Systeme kontrollieren konnten, da sie sich außerhalb unseres Zugriffs befanden, werden aufgespürt.
IHRE Angst ist es, die wir spüren – es hilft nichts, da heißt es, „Augen zu und Durch“. Dieser Kristall stiftet auf unbewussten Ebenen Verwirrung, denn er leuchtet in die hintersten Winkel unseres Seins / Bewusstseins und offenbart auf diese Weise Energien, die eigentlich transformiert werden wollen, bisher jedoch im Verborgenen geblieben sind. Verwirrung deswegen, weil ein Teil von uns genau weiß, dass er unbedingt loslassen will, der andere Teil jedoch ängstlich ist, weil nicht kontrollierbar ist, was denn dann kommen wird. Es geht um den berühmten Schritt ins Unbekannte. Im dunkelsten Moment kommt die unendliche Liebe und lässt uns spüren, dass wir nicht alleine sind, dass wir immer unterstützt und getragen werden. Es geht darum, sich einzulassen, zu vertrauen und sich dem göttlichen Prozess hinzugeben. Darum, endlich unser wahres Ich zu spüren und die tiefe Freude, die damit verbunden ist.

 

Kristall Nr. 2 - Aufrichtung und Ausrichtung

Er ist wahrhaft die Rettung. Er begibt sich mitten hinein in das Chaos und bemächtigt sich dieser freigesetzten Energien. Ihr spürt es auf der physischen Ebene durch ein Kribbeln und Ziehen in Teilen Eures Körpers, die unwissentlich als Wirt und Nährboden für diese Gedankenformen gedient haben. Der Prozess nimmt noch einmal an Kraft zu – und plötzlich fühlt man, wie etwas Beglückendes sich ankündigt. Die unbestimmten Ängste lösen sich auf, die Furcht der Glaubenssätze kippt in ein

Gefühl von Freiheit und Dankbarkeit. Erlösung durchströmt das ganze System, wir spüren, wie die ehemaligen Erstarrungen und Verdichtungen geflutet werden von Wärme und ungeahnter Freiheit. Das Licht richtet uns auf, Es reicht uns die Hand und wir richten uns aus und wir spüren – vielleicht das erste Mal in unserem jetzigen Leben - den ungefilterten, absolut reinen Kontakt zu unserer eigenen Seele.

 

So leicht und klar die Kristalle aussehen, sie wirken auf tiefen Ebenen und unter-stützen die Prozesse, mit welchen wir eine Art „Grundklärung“ durchlaufen. Doch jedem, der sich bereits auf Veränderung eingelassen hat und die Themen lösen möchte, die noch gut verborgen sind, sind die Kristalle nur zu empfehlen. Die Energien der beiden Kristalle gehören unmittelbar zusammen, gehören jedoch nicht in einen Stein. Sie bilden eine Art Abfolge Aufrichtung & Ausrichtung unterstützt die Vorarbeit, die der Kristall Freiheit & Potentiale geleistet hat und ohne den ersten erreichen wir bei weitem nicht die Tiefe. Aufrichtung & Ausrichtung bringt Ruhe in das, was aufgewühlt wurde und unterstützt die angestoßene Neustrukturierung.

 

Wir danken dem Licht und der göttlichen Führung für ihre Liebe.

Was für ein Geschenk!

 

Kristalle energetisiert von Andrea Scheffel und Katja Schönmann, Matrix meets Elohim.


 

Beide Kristalle sind aus facettiertem Glas in Tropfenform und ca. 5cm groß. Sie haben eine Bohrung für eine Schnur. Der dunkle Kristall ist auf der Rückseite silbern bedampft.
Die Sprays (30ml) sind mit naturreinen ätherischen Ölen, Weingeist und Rosenwasser (Freiheit & Potentiale) / Orangenblütenwasser (Aufrichtung & Ausrichtung) hergestellt. Sie werden in einer schützenden Blauglasflasche geliefert.

 

Die Einzelpreise sind je Kristall 38,00€, je Spray 19,00€
 

Für ein Set (Kristall und Spray) 52,00€ (statt 57,00€)

 

Das Jahresset mit beiden Kristallen und Sprays kostet 99,00€ (statt 114,00€) und wird portofrei edel verpackt in einer Geschenk-Box ausgeliefert. Bilder dazu hier

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matrix meets Elohim