ins Universum ... zum Himmel... Von der Erde... und zurück!
                                      ins Universum ...                     zum Himmel...Von der Erde...                                               und zurück!

 

Sommer-Wochenendseminar am 20. und 21. Juli 2019

 

 

Es ist nahezu unfassbar, welche Energien gerade auf die Erde strömen und vor allem, was sie bei uns bewirken. Die Strahlung der Sonne nimmt trotz des abnehmenden Sonnenzyklus zu – wir bekommen gerade eine Extra-Ladung kosmischer Strahlen ab und aus dem Photonengürtel schießen Partikel, die sich massiv auf unsere DNS auswirken.

All diese Faktoren wirken auf unsere Chakren, die mit dem gesamten Hormon-System verbunden sind und das wirkt sich auf den Schlaf, den Stoffwechsel und den gesamten Hormonhaushalt aus. Dadurch fühlen wir uns oft müde und ausgemergelt, manche haben Angstzustände und depressive Schübe (auch sonst sehr angst-freie und fröhliche Menschen!). Unser Geist kommt nicht zur Ruhe und wir haben Probleme, unsere Mitte zu finden, dort zu bleiben oder geerdet zu bleiben. All diese inneren Zustände wirken sich natürlich auch nach außen bis in unsere engeren und weiteren zwischenmenschlichen Beziehungen aus.

Der „kosmische Witz“ daran ist, dass in genau diesen Zuständen tiefe innere Prozesse in uns ausgelöst werden, die geradezu nach Transformation schreien.
 

Andrea und ich haben den Eindruck, dass nach vielen Jahren der Klärung und Reinigung nun „astrale Energien“ (also aus unserem Astralkörper stammende Energien) geradezu hochkochen. Das bedeutet, dass wir mit alten, unbenennbaren und unbekannten Situationen und Emotionen konfrontiert werden, die aus vielen Inkarnationen (besonders den 5 zurückliegenden) in unserer DNS abgelagert sind und nun als „Schlacke“ ihren Weg nach oben und draußen suchen.

Ursprünglich hatten wir vor, im Sommer eine Aufstellung des Astralkörpers anzubieten. Doch die Qualität der Zeit steht dem entgegen und die von außen fließenden Energien fordern anderes von uns.

Das, was gerade „nach oben gespült“ wird, muss in einer Aufstellung nicht mehr lange gesucht werden und diese Kräfte wollen wir uns zunutze machen.

Die starken transformativen Kräfte, die die Energie der Zeit und unsere diesjährigen Kristalle in sich bergen, beschleunigen diese Prozesse. Daher werden wir in unserem Sommerseminar 2019 erneut die Arbeit mit den Zwillingen anbieten und die Arbeit mit
dem Astralkörper in das nächste Jahr verlegen.

 

Freiheit & Potentiale – dieser Kristall bringt alles, was noch gesehen werden will, was noch zu erlösen ist, nach oben und unterstützt uns bei Erkenntnis, bei Auflösung und Transformation der Themen. Die Kräfte der Matrix und der Elohim wirken sehr unterstützend und vor allem befreiend.

Aufrichtung & Ausrichtung ist der Kristall, der uns dorthin gehend unterstützt, eine neue Ausrichtung zu finden, in unsere eigene Kraft zu kommen und einen anderen Weg ins Visier zu nehmen (was nicht heißen muss, dass man sein ganzes Leben umkrempelt, sondern eher eine neue innere Ausrichtung und Haltung zu den Dingen gewinnen kann).

Details zu den Kristallen, mit denen wir arbeiten hier

 

Im Wochenend-Seminar werden wir uns intensiv diesen Themen widmen und Transformation und Heilung mit den Energien der Matrix und der Elohim voranbringen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Samstag 20.7.2019, 10.00 – 18.00h und Sonntag 21.7. von 11.00 -ca. 18.00h

Energetischer Ausgleich für das Zweitagesseminar: 270,00 €

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
Anmeldung hier oder bei Andrea oder mir direkt telefonisch

 

   Kontakt und Bestellungen hier

   oder 089 8563 9163 (AB)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matrix meets Elohim